Rückblicke
Webvideothek
Kreuzfahrtschiffe
„Es stimmt einfach nicht, dass die deutschen Reeder alle vorhandenen Möglichkeiten einsetzen, um die giftigen Abgase ihrer Kreuzfahrtschiffe zu reduzieren.
Video >>
Hilferuf der Awá
Die Awá in Brasilien, bekannt als das bedrohteste Volk der Welt, haben an den Justizminister des Landes geschrieben und ihn aufgefordert, “Eindringlinge dringend [aus ihrem Gebiet] auszuweisen”.
Video >>
Robbenjagd
Nach Gesprächen mit der Tierrechtsorganisation PETA USA legte Mac Harb, Senator der kanadischen Provinz Ontario, dem kanadischen Senat jüngst seinen Gesetzesentwurf zur Abschaffung der grausamen Robbenjagd vor.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top Rezensionen
Herbstzauber im Garten

Herausforderung Gebäudesanierung im Denkmalschutz

Das Buch vom Meer

Evidenzbasierter Artenschutz

Energetische Wohnungen und Quartiere bauen

Waldgräser

Bella mia – nach dem Erdbeben von L'Aquila

Die Kunst der botanischen Illustration

Standortwahl für Windkraftanlagen

Architektonische Vielfalt von Einfamilienhäusern

Inserate
Tipp
Umweltlexikon
Pfeil Umweltjournal.de | Pfeil Buchrezensionen  | PfeilArtikel Nr.: 21323

Biogasanlagen im EEG

Köln, 17.02.2016: In Deutschland werden etwa 8.000 Biogasanlagen betrieben – von der kleinen „Gülleanlage“ bis zur großen Biogaseinspeiseanlage. Mit dem EEG 2014 sind die Rahmenbedingungen hierfür erneut geändert worden.

Mit dem EEG 2014 hat der Gesetzgeber eine komplette Neuregelung für alle EEG-Anlagen geschaffen. Speziell für Biogasanlagen wurden mit der Höchstbemessungsleistung oder einem neuen Landschaftspflegebegriff grundlegende Änderungen vorgenommen.

Für neue Biogasanlagen ordnet der Gesetzgeber nicht nur eine deutlich geringere Vergütung, sondern zudem die Direktvermarktung als Regelfall an, was grundlegende Veränderungen des gesamten Vergütungssystems nach sich zieht.

Die Neuauflage des vielbeachteten Standardwerks Biogasanlagen im EEG des Erich Schmidt Verlages greift die umfangreichen Praxiserfahrungen zum EEG 2009, 2012 und 2014 detailliert auf und berücksichtigt insbesondere auch die Vielzahl der neu ergangenen Clearingstellenentscheidungen und Urteile. Alle aktuellen rechtlichen Themen und Herausforderungen bei Biogasanlagen sind umfassend dargestellt:

> die neuen Vergütungsregelungen des EEG 2014
> das neue System der "zwingenden" Direktvermarktung
> der strittige Anlagenbegriff mit aktueller Rechtsprechung und Folgendarstellung
> der Netzanschluss von Biogas-/Biomethananlagen
> die Direktvermarktung von EEG-Strom
> die Netzanschlussvoraussetzungen der GasNZV
> vollständige Kommentierung der Biomasseverordnung
> vertiefende Ausführungen zur AnlRegV
> Übergangsregelungen für Bestandsanlagen

Helmut Loibl, Martin Maslaton, Hartwig Freiherr von Bredow, René Walter (Hrsg.)
Biogasanlagen im EEG
Erich Schmidt Verlag, Berlin 2016, 1091 Seiten, 4., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage, gebunden, 128,00 Euro
ISBN 978-3-503-15774-7

Quelle:
Erich Schmidt Verlag, bearbeitet von Dr. Thomas Wardenbach >>> text & pressebüro – Köln


Autor: Dr. Thomas Wardenbach
1196 Aufrufe
Stand: 17. Februar 2016
Erstellt: 17. Februar 2016