Rückblicke
Webvideothek
Anti-AKW-Demo
Franz Alt sprach am 12.03.2011 auf der Anti-Atom-Kundgebung in Stuttgart über die Energiepolitik in Baden-Würtemberg unter dem Motto: "Abwählen, Abtreten, Abschalten".
Video >>
DOLPHIN PRISON
Die von Hans Meiser moderierte Dokumentation „DOLPHIN PRISON - Das lächelnde Sterben der Delfine“ ist der erste Film der Reihe animal crimes story, die im gugra-Media-Verlag erscheint.
Video >>
Essen und Klima
aid-Clip: Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun?
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top Rezensionen
Wahlfreiheit an der Ladesäule für Elektrofahrzeuge

Inklusives Wohnen und barrierefreies Bauen

Egal - Hauptsache, es schmeckt!?

Bundesnaturschutzgesetz – viel Neues durch die Energiewende

Beeren, Obst, Gemüse und Kräuter haltbar machen

Naturschutzgenetik - vielversprechende neue Disziplin in der Ökologie

Bewohner von Bäumen und Sträuchern

Forschungsreise in unbekannte Tiefen der Meere

Neuerscheinungen für Betreiber von Windenergie-Anlagen

Was Teilen mit Konsum zu tun hat

Inserate
Tipp
Umweltlexikon
Pfeil Umweltjournal.de | Pfeil Buchrezensionen  | PfeilArtikel Nr.: 21313

Der Sehsinn der Tiere

Köln, 27.11.2015: In diesem Buch werden die grundlegenden Funktionen des Sehvorgangs beschrieben. Diese sind beim Menschen und verschiedenen Tieren ähnlich, können sich aber in spezifischen Aspekten stark unterscheiden. Die Unterschiede erweisen sich oft als optimale Anpassung an die Lebensweise der Tiere.

Das Fachbuch richtet sich vor allem an Studierende der Tiermedizin und Biologie. Es beschreibt die wichtigsten Funktionen des Sehsinns von verschiedenen Tierarten. Die umfangreichen Literaturhinweise ermöglichen ein weiteres, vertieftes Studium der verschiedenen Aspekte des Sehens von Tierarten.

Die Autorin Esther Peterhans ist Neurobiologin. Sie war die Leiterin des visuellen Forschungslabors der Neurologischen Klinik des Universitätsspitals Zürich und ist Privatdozentin für visuelle Neurophysiologie an der Universität Bern.

Esther Peterhans
Der Sehsinn der Tiere
Einführung in die neuronalen Grundlagen des Sehens
Haupt Verlag, Bern 2015, 176 Seiten, 130 Abbildungen und Grafiken, gebunden, 38,90 Euro
ISBN978-3-258-07913-4

Quelle: Haupt Verlag, bearbeitet von Dr. Thomas Wardenbach >>> text & pressebüro – Köln


Autor: Dr. Thomas Wardenbach
1503 Aufrufe
Stand: 27. November 2015
Erstellt: 27. November 2015