Rückblicke
Webvideothek
Angestammtes Land
Nachdem sie fast zwei Jahre am Straßenrand gelebt hat, möchte diese Guarani-Gemeinde endlich nach Hause zurückkehren. Survival International hat Berichte erhalten, dass bewaffnete Männer indigene Guarani in Brasilien brutal von ihrem Land vertreiben. Diese müssen um ihr Leben fürchten, nachdem sie ihr angestammtes Land wiederbesetzt hatten.
Video >>
Video: Kate Winslet setzt sich mit PETA gegen Stopfleber ein
Oscar-Preisträgerin Kate Winslet ist Sprecherin des brandneuen Videos der Tierrechtsorganisation PETA USA. Thema: die Qualen der Enten und Gänse, die zur Produktion von Stopfleber (Foie gras) gezüchtet und getötet werden.
Video >>
Strahlung in Fukushima, Strahlung, strahlenmessungen
Wie erneute Greenpeace-Messungen ergaben, liegen die Strahlenwerte in und um Bildungseinrichtungen in Fukushima nach wie vor über internationalen Sicherheitsstandards.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top Rezensionen
Waldgräser

Bella mia – nach dem Erdbeben von L'Aquila

Die Kunst der botanischen Illustration

Standortwahl für Windkraftanlagen

Architektonische Vielfalt von Einfamilienhäusern

Auch Genies müssen fleißig sein

Wahlfreiheit an der Ladesäule für Elektrofahrzeuge

Inklusives Wohnen und barrierefreies Bauen

Egal - Hauptsache, es schmeckt!?

Bundesnaturschutzgesetz – viel Neues durch die Energiewende

Inserate
Tipp
Umweltlexikon
Pfeil Umweltjournal.de | Pfeil Buchrezensionen  | PfeilArtikel Nr.: 21313

Der Sehsinn der Tiere

Köln, 27.11.2015: In diesem Buch werden die grundlegenden Funktionen des Sehvorgangs beschrieben. Diese sind beim Menschen und verschiedenen Tieren ähnlich, können sich aber in spezifischen Aspekten stark unterscheiden. Die Unterschiede erweisen sich oft als optimale Anpassung an die Lebensweise der Tiere.

Das Fachbuch richtet sich vor allem an Studierende der Tiermedizin und Biologie. Es beschreibt die wichtigsten Funktionen des Sehsinns von verschiedenen Tierarten. Die umfangreichen Literaturhinweise ermöglichen ein weiteres, vertieftes Studium der verschiedenen Aspekte des Sehens von Tierarten.

Die Autorin Esther Peterhans ist Neurobiologin. Sie war die Leiterin des visuellen Forschungslabors der Neurologischen Klinik des Universitätsspitals Zürich und ist Privatdozentin für visuelle Neurophysiologie an der Universität Bern.

Esther Peterhans
Der Sehsinn der Tiere
Einführung in die neuronalen Grundlagen des Sehens
Haupt Verlag, Bern 2015, 176 Seiten, 130 Abbildungen und Grafiken, gebunden, 38,90 Euro
ISBN978-3-258-07913-4

Quelle: Haupt Verlag, bearbeitet von Dr. Thomas Wardenbach >>> text & pressebüro – Köln


Autor: Dr. Thomas Wardenbach
1575 Aufrufe
Stand: 27. November 2015
Erstellt: 27. November 2015