Rückblicke
Webvideothek
Hoppe jagt Serienkiller
Blutüberströmt liegt das Opfer unter dem weißen Leichentuch. Andreas Hoppe, unter anderem bekannt als sympathisch-brummiger Kommissar Mario Kopper aus dem Tatort Ludwigshafen, begeht den Ort des Verbrechens.
Video >>
Zucker runter, Nestlé!
Die Verbraucherorganisation foodwatch schlägt Bundespräsident Joachim Gauck vor, Nestlé-Deutschland-Chef Gerhard Berssenbrügge mit dem Bundesverdienstkreuz auszuzeichnen.
Video >>
Ministerputen II
Am 9. August strahlte „REPORT Mainz“ (ARD) Undercover-Bilder der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. aus. Die Aufnahmen entstanden in Putenmastställen, mit denen Astrid und ihr Ehemann Garlich Grotelüschen in engster geschäftlicher Beziehung stehen.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top Rezensionen
Wahlfreiheit an der Ladesäule für Elektrofahrzeuge

Inklusives Wohnen und barrierefreies Bauen

Egal - Hauptsache, es schmeckt!?

Bundesnaturschutzgesetz – viel Neues durch die Energiewende

Beeren, Obst, Gemüse und Kräuter haltbar machen

Naturschutzgenetik - vielversprechende neue Disziplin in der Ökologie

Bewohner von Bäumen und Sträuchern

Forschungsreise in unbekannte Tiefen der Meere

Neuerscheinungen für Betreiber von Windenergie-Anlagen

Was Teilen mit Konsum zu tun hat

Inserate
Tipp
Umweltlexikon
Pfeil Umweltjournal.de | Pfeil Buchrezensionen  | PfeilArtikel Nr.: 21311

Berliner Kommentar EEG: Antworten für die Rechtspraxis

Köln, 17.11.2015: Wie kaum ein anderes Gesetz verändert sich das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) laufend. Zuletzt wurde es mit der Novelle 2014 grundlegend umgestaltet. Der bewährte Berliner Kommentar zum EEG ist der verlässliche Begleiter durch das neue Regelungsregime.

Alle Vorschriften des EEG 2014 werden gründlich und leicht verständlich von Kennern der Materie kommentiert. Das 2. EEG-Änderungsgesetz vom 29.06.2015 ist bereits berücksichtigt. Eine ausführliche Einleitung sowie Beiträge zum einschlägigen europäischen Recht und zu den kartellrechtlichen Aspekten der erneuerbaren Energien verhelfen zu einem breiten Verständnis der Vorschriften.

Wertvolles Hintergrundwissen liefern auch die Exkurse zu den wichtigsten Erneuerbare-Energien-Technologien und die zahlreichen Abbildungen erläutern die naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen. Zudem werden die baurechtlichen Aspekte bei der Errichtung von Photovoltaik- und Windenergieanlagen übersichtlich erklärt.

Damit dieses komplexe Rechtsgebiet überblickt werden kann, steht neben dem Buch zusätzlich der Zugriff auf eine umfangreiche, regelmäßig aktualisierte Online-Datenbank zur Verfügung. Sie enthält wichtige energierechtliche Vorschriften der EU, des Bundes und der Länder. Auch frühere Rechtsstände bleiben recherchierbar und können komfortabel mit aktuellen Fassungen verglichen werden.

Walter Frenz, Hans-Jürgen Müggenborg, Tilman Cosack & Felix Ekardt (Hrsg.)
EEG
Erneuerbare-Energien-Gesetz
Kommentar

Erich Schmidt Verlag, Berlin 2015, 2105 Seiten, 4., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage mit Tabellen und Abbildungen sowie Online-Zugang zu energierechtlicher Vorschriftendatenbank, gebunden, 198,00 Euro
ISBN 978-3-503-15690-0

Quelle: Erich Schmidt Verlag, bearbeitet von Dr. Thomas Wardenbach >>> text & pressebüro – Köln


Autor: Dr. Thomas Wardenbach
1394 Aufrufe
Stand: 17. November 2015
Erstellt: 17. November 2015