Rückblicke
Webvideothek
Wir haben es satt
In einem gemeinsamen Appell haben über 300 Professorinnen und Professoren sowie weitere Wissenschaftler zum Ausstieg aus der Massentierhaltung aufgerufen.
Video >>
Die Überfischung der Meere
Der nachfolgende Clip zeigt deutlich die Gründe der Überfischung auf.
Video >>
Nahrungsmittelspekulation
Die Deutsche Bank droht mit rechtlichen Schritten und Schadenersatzklage gegen einen Film über Nahrungsmittelspekulationen, sollte nicht eine Passage des Pressesprechers Frank Hartmann herausgenommen werden.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top Rezensionen
Herbstzauber im Garten

Herausforderung Gebäudesanierung im Denkmalschutz

Das Buch vom Meer

Evidenzbasierter Artenschutz

Energetische Wohnungen und Quartiere bauen

Waldgräser

Bella mia – nach dem Erdbeben von L'Aquila

Die Kunst der botanischen Illustration

Standortwahl für Windkraftanlagen

Architektonische Vielfalt von Einfamilienhäusern

Inserate
Tipp
Umweltlexikon
Pfeil Umweltjournal.de | Pfeil Buchrezensionen  | PfeilArtikel Nr.: 21311

Berliner Kommentar EEG: Antworten für die Rechtspraxis

Köln, 17.11.2015: Wie kaum ein anderes Gesetz verändert sich das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) laufend. Zuletzt wurde es mit der Novelle 2014 grundlegend umgestaltet. Der bewährte Berliner Kommentar zum EEG ist der verlässliche Begleiter durch das neue Regelungsregime.

Alle Vorschriften des EEG 2014 werden gründlich und leicht verständlich von Kennern der Materie kommentiert. Das 2. EEG-Änderungsgesetz vom 29.06.2015 ist bereits berücksichtigt. Eine ausführliche Einleitung sowie Beiträge zum einschlägigen europäischen Recht und zu den kartellrechtlichen Aspekten der erneuerbaren Energien verhelfen zu einem breiten Verständnis der Vorschriften.

Wertvolles Hintergrundwissen liefern auch die Exkurse zu den wichtigsten Erneuerbare-Energien-Technologien und die zahlreichen Abbildungen erläutern die naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen. Zudem werden die baurechtlichen Aspekte bei der Errichtung von Photovoltaik- und Windenergieanlagen übersichtlich erklärt.

Damit dieses komplexe Rechtsgebiet überblickt werden kann, steht neben dem Buch zusätzlich der Zugriff auf eine umfangreiche, regelmäßig aktualisierte Online-Datenbank zur Verfügung. Sie enthält wichtige energierechtliche Vorschriften der EU, des Bundes und der Länder. Auch frühere Rechtsstände bleiben recherchierbar und können komfortabel mit aktuellen Fassungen verglichen werden.

Walter Frenz, Hans-Jürgen Müggenborg, Tilman Cosack & Felix Ekardt (Hrsg.)
EEG
Erneuerbare-Energien-Gesetz
Kommentar

Erich Schmidt Verlag, Berlin 2015, 2105 Seiten, 4., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage mit Tabellen und Abbildungen sowie Online-Zugang zu energierechtlicher Vorschriftendatenbank, gebunden, 198,00 Euro
ISBN 978-3-503-15690-0

Quelle: Erich Schmidt Verlag, bearbeitet von Dr. Thomas Wardenbach >>> text & pressebüro – Köln


Autor: Dr. Thomas Wardenbach
1693 Aufrufe
Stand: 17. November 2015
Erstellt: 17. November 2015