Rückblicke
Webvideothek
VW - The Dark Side
Mit einer Parodie des Werbespots „The Force“ zum neuen VW Passat wirft Greenpeace ein Licht auf die „dunkle Seite“ des Konzerns. Die unabhängige Umweltschutzorganisation veröffentlichte heute unter www.vwdarkside.com eine Weiterführung des Spots in der von VW gewählten Star Wars-Thematik.
Video >>
Brian May Statement zu Tierversuchskosmetik
Der Rockmusiker und Gitarrist der Band Queen Brian May hat in einer Videobotschaft die Bevölkerung und Entscheidungsträger der Europäischen Kommission aufgefordert, die Kampagne von VIER PFOTEN gegen Tierversuche für Kosmetika zu unterstützen.
Video >>
Helfen Sie den Awá!
Anlässlich der Frankfurter Buchmesse, die in zwei Tagen beginnt und bei der sich Brasilien unter dem Motto “Land voller Stimmen” als Ehrengast präsentiert, macht die Menschenrechtsorganisation Survival International auf die Missachtung der Rechte indigener Völker in Brasilien aufmerksam.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top-News Familie und Kinder
Bloggen für den Schutz der biologischen Vielfalt: Engagierte Jugendliche schreiben auf dem neuen Blog der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Von Höllenhunden und Himmelswesen

Schwangerschaft, Stillzeit, Säuglingsernährung

Wettbewerb Jugend testet 2014: Jetzt anmelden, testen und gewinnen

ÖKO-TEST Ratgeber Kinder und Familie – Gesund größer werden

Kinder als Klimaschützer: Hilfe für „Buschi“ und den Regenwald

Ernährungserziehung Eltern fordern mehr Informationen

Von Kindern für Kinder: ein multimediales Umweltmagazin

Kinder-Apps nicht immer kinderfreundlich

In luftigen Höhen: Kinder erkunden bald Klimawandel auf dem „Klimaturm“

Inserate
Tipp
Umweltlexikon
Pfeil Umweltjournal.de | Pfeil Familie und Kinder  | PfeilArtikel Nr.: 19593

Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft und danach: Wegbegleiter für werdende Mamas

Murnau a. Staffelsee, 22.10.2012: Die Tai-Chi-Lehrerin und Wellness-Trainerin Barbara Reik stellt in ihrem dritten Ratgeber-Band “Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft” sanfte Bewegungen für Schwangere, bewährte Übungen für Stillzeit und Rückbildung sowie wohltuende Selbst- und Partnermassagen vor.

Das Buch empfiehlt sich damit als Begleiter durch die Zeit der Schwangerschaft, der Stillzeit, der Rückbildung und des gesamten künftigen Mutter-Seins.

Großer Erfahrungsschatz der Autorin
Nach den beiden erfolgreichen Vorgängern „Tai Chi für Kinder“ und „Tai Chi für Senioren“ widmet die Autorin ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz nun ganz den „anderen Umständen“. Aus jahrelanger Praxis, eigenen körperlichen Erfahrungen und Rückmeldungen vieler ihrer Kursteilnehmerinnen hat sie deshalb Übungen und Massagen gesammelt, die einfach guttun und in dieser Zeit hilfreich sind. Diese Übungen basieren auf dem Tai Chi, Qi Gong und dem Tao Yin, die Massagen auf dem Shiatsu und dem Jin Shin Jyutsu®.

Die Gesundheit stärken, die Schwangerschaft genießen
Gerade in dieser anstrengenden und oft kräftezehrenden Zeit kann das fernöstliche Wissen dazu beitragen, die eigene Gesundheit zu stärken, um die Schwangerschaft genießen zu können. „Mit Tai Chi und Qi Gong üben Sie Körperwahrnehmung und entspanntes Atmen, das sind ganz wichtige Faktoren in der Schwangerschaft, bei der Geburt und auch später beim Muttersein“, erklärt Barbara Reik die Vorzüge dieser alten chinesischen Heilgymnastik. Eine tiefe und entspannte Atmung sichert dem Ungeborenen eine ausreichende Sauerstoffversorgung. Mit Tai Chi und Qi Gong die Körperwahrnehmung verbessern heißt, die Mitte des eigenen Körpers zu spüren und sich nicht nur von außen wahrzunehmen. So entsteht das Wissen um die Bedeutung der Muskulatur, denn die einzelnen Übungen kräftigen Bauch-, Rücken-, Beckenboden- und Beinmuskulatur.

Spielerisch entspannen und regenerieren
Das speziell für (werdende) Mütter entwickelte Übungsprogramm nimmt auf die besonderen Möglichkeiten und die augenblickliche Konstitution Rücksicht und leitet spielerisch dazu an, mit den sanften Bewegungen Körper, Geist und Seele zu entspannen und zu regenerieren. Auch das Kind und der Partner freuen sich über eine energievolle, ausgeglichene Mama oder können bei den Übungen einfach mitmachen. Ergänzt werden die Übungen durch ein hilfreiches Symptomregister, das bei typischen Beschwerden während der Schwangerschaft verschiedene Möglichkeiten anbietet, das Wohlbefinden wiederzuerlangen.

“Durch den Einsatz von Imaginationen und positiven Gedanken ist ein entspanntes, fröhliches Bilderbuch für Schwangere und Mütter entstanden, das Bewegung und Gesundheit mit Freude und Wohlbefinden verbindet.”
(Prof. Dr. med. Albrecht Hettenbach, Chefarzt der Frauenklinik Göppingen, Klinik am Eichert)

“Barbara Reiks Übungsprogramm wirkt gerade in der Schwangerschaft ausgleichend und belebend – ein stimmiges Konzept in einer ganz besonderen Zeit!”
(Elke Caesar, Hebamme)

“Ich freue mich, dass allen Frauen und Männern endlich ein fundiertes Buch in die Hand gegeben wird über Tai Chi und Qi Gong in und nach der Schwangerschaft. Es ist eine große Bereicherung für Therapeuten, Hebammen, Ärzte und Mütter und eine wertvolle Hilfe, um schwierigen Alltagsproblemen mit praktischen Übungen zu begegnen. Barbara Reik vermittelt diese Übungen mit so viel innerer Überzeugung, Idealismus und Klarheit, dass es sogleich auf alle überschwappt.”
(Christiana Helth, Dipl.-Physiotherapeutin)

Buchtipp:
Barbara Reik: Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft. Sanfte Bewegungen für Schwangere / Bewährte Übungen für Stillzeit und Rückbildung / Wohltuende Selbst- und Partnermassagen. Mankau Verlag, 1. Aufl. Oktober 2012, Broschur, 4-farbig, 142 S., zahlreiche Farbabbildungen, ISBN 978-3-86374-053-5, 14,95 € (D) / 15,40 € (A).

Link-Empfehlungen:
* Informationen und Leseprobe zum Buch “Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft”
* Mehr zur Autorin Barbara Reik
* Internetforum mit Barbara Reik

Offizieller Erscheinungstermin des Ratgebers ist Ende Oktober

Autor: Mankau Verlag
3643 Aufrufe
Stand: 22. Oktober 2012
Erstellt: 22. Oktober 2012

Weitere Meldungen zum Thema "Ratgeber":

Das Gefahrstoffbuch: Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen nach REACH und GHSDas Gefahrstoffbuch: Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen nach REACH und GHS
Köln, 28.10.2013: Der Umgang mit Chemikalien und anderen gefährlichen Stoffen ist in Beruf und Gewerbe streng reglementiert - durch die EU und ergänzende nationale Gesetze Vorschriften zu kennen reicht jedoch nicht aus, um Gefahren für Beschäftigte und Umwelt auszuschließen.
Herzgesund leben von Anfang anHerzgesund leben von Anfang an
Berlin, 25.09.2013: Das Herz-Kreislauf-System fit zu halten ist nicht nur eine Sache von Erwachsenen. Je eher Kinder sich an einen gesunden Lebensstil gewöhnen, desto besser können sie späteren Herzerkrankungen vorbeugen. Wie die ganze Familie mit Genuss und Lebensfreude gesund leben kann, verrät der Familienratgeber „Ernährung & Bewegung“.
ÖKO-TEST Ratgeber Kinder und Familie – Gesund größer werdenÖKO-TEST Ratgeber Kinder und Familie – Gesund größer werden
Augsburg, 21.09.2013: Gesund größer werden: Das dürften alle Eltern ihren Kindern wünschen – und wollen ihren Teil dazu beitragen. Liebe, Zeit und Geduld heißen die wichtigsten Zutaten, die zum Gelingen beitragen.
RISIKO - Wie man richtige Entscheidungen trifftRISIKO - Wie man richtige Entscheidungen trifft
Köln, 16.09.2013: Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken.
Die 12 Salze des LebensDie 12 Salze des Lebens
Murnau a. Staffelsee, 11.09.2013: Immer mehr Menschen vertrauen auf alternative Heilmethoden, die die Person als Ganzes betrachten und sanfter vorgehen als die Schulmedizin.
 Ratlos vorm Rechner? Persönliche Beratung macht energetische Sanierung leichter   Ratlos vorm Rechner? Persönliche Beratung macht energetische Sanierung leichter
Osnabrück, 05.08.2013: Modernisierungsratgeber, Sanierungskonfigurator oder Online-Energiecheck – das Internet bietet zahlreiche interaktive Rechner an, damit ratsuchende Hauseigentümer, die ihr Eigenheim sanieren möchten, erste Informationen bekommen.
Das Umweltjournal.de Videoratgeber-ProgrammDas Umweltjournal.de Videoratgeber-Programm
Umweltjournal.de bietet Ihnen eine handverlesene Auswahl besonders spannender Videoratgeber, in seiner VideoClip-Datenbank.
Vorsicht: Zecken erwachen aus Winterstarre: Vorsorge bei Hund und Katze treffen!Vorsicht: Zecken erwachen aus Winterstarre: Vorsorge bei Hund und Katze treffen!
Hamburg, 17.04.2013: Die Zecke gilt laut Experten als das gefährlichste Tier Deutschlands, warnt die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN. Kein anderes Tier ist für so viele Infektionen verantwortlich wie der kleine Blutsauger.
„Verpiss-dich-Pflanze“ hält Katzen auf Abstand„Verpiss-dich-Pflanze“ hält Katzen auf Abstand
Hamburg, 12.04.2013 – Die Katze uriniert in der Wohnung in alle denkbaren Ecken, außer in das Katzenklo? Fremde Samtpfoten hinterlassen ihre Duftmarken in Ihrem Garten? Damit die Vierbeiner nicht länger zum Ärgernis werden, gibt die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN Tipps, wie das unerwünschte Markieren vermieden werden kann.
Spirituelle SterbebegleitungSpirituelle Sterbebegleitung
Murnau a. Staffelsee, 05.04.2013: Wir alle sind sterblich – eine so einfache wie erschütternde Erkenntnis. Dieses Buch lädt dazu ein, sich bewusst mit Sterben und Tod auseinanderzusetzen. Einerseits möchte es die Angst vor dem Sterben nehmen und andererseits zu einem erfüllten Leben ermutigen.